Frauenberatung Angebot Themen Programm Termine Team Neuigkeiten Spenden instagram

Frauen stellen aus

 

Seit vielen Jahren bieten wir Frauen die Gelegenheit ihre Bilder, Fotos oder Skulpturen in unseren Räumen auszustellen.

Wir möchten damit vielen Frauen die Möglichkeit eröffnen ihre Kreativität sichtbar zu machen, sich mit ihren Arbeiten zu zeigen und anderen Frauen bekannt zu machen.
Dies kann auch ein wichtiger Schritt sein auf dem Weg zu mehr Selbstbewusstsein und zu anderen Ausstellungsprojekten.

Mit dem Zyklus der Jahreszeiten wechseln bei uns die Ausstellungen alle drei Monate. Zur Eröffnung laden wir und die Künstlerinnen Frauen ein und präsentieren die Arbeiten, die dann während der Öffnungszeiten der Beratungsstelle zu besichtigen sind.

Frauen, die bei uns ausstellen möchten, können sich an Frau Birgit Gladbach-Eckstein wenden.
mail: b.gladbach-eckstein@frauenberatungwuppertal.de

oder telefonisch zu den Telefonzeiten

 

kommende Ausstellung

Blühende Phantasie

Ausstellungseröffnung im September, Termin wird noch bekannt gegeben.

Ulrike Pollmann

"Das Malen und Zeichnen hat mich seit meiner Jugend nicht mehr losgelassen. Meine Bilder sind Ausdruck einer tiefempfundenen Freude an dem spontanen Spiel mit prächtigen Farben, Formen und verschiedenen Stilmitteln und Bildgrößen.

Mit meiner Lust am Entdecken und Experimentieren begrüße ich beim Malen und Zeichnen den Zufall und so entsteht immer wieder Überraschendes und Neues; daraus erwachsen dann die Impulse für die nächsten Bilder.

Daneben ist die Natur meine größte Quelle der Inspiration.
Sie ist für mich die größte Künstlerin überhaupt."

 

illustration

 

aktuelle Ausstellung

Vernissage am Freitag, 22.06.2018 um 18:00 Uhr

Ak(t)zep-tanz der Weiblichkeit

Annika Blechmann

Annika Blechmann

Mein Name ist Annika Blechmann und ich bin 29 Jahre alt. Aktuell wohne ich in Leverkusen und geboren bin ich im Oberbergischen Land.
Kunstinteressiert war ich schon von klein an.
Intensiv mit der Kunst habe ich mich aber während meines Kunsttherapiestudiums (2010-2014 in Nijmegen) beschäftigt.

 

Illustration

 

 

 

 

 

 

 

 

Über die Ausstellung:
Die Ausstellung zeigt unter anderem aktuelle Bilder von mir aber hauptsächlich Bilder zum Thema „Ak(t)zep(tanz) der Weiblichkeit“.

Dies war auch schon Thema meiner Abschlussarbeit im Studium. Ich habe mich mit der Frage auseinandergesetzt, was Weiblichkeit ist und was sie für mich bedeutet.

In meinen Bildern beschäftige ich mich mit folgender Bedeutung: weiche und runde Körperformen, natürlich, schöpferisch, kreativ, sinnlich und harmonisch.

 


 

 

© FrauenBeratung ♀Selbsthilfe e.V. |  Startseite |  Kontakt |   Download | Wegbeschreibung |  Impressum |  Datenschutz |  nach oben |